Pressemitteilung der Frauen Union Hannover-Stadt

Für den Wahlkreis Hannover Stadt II hat der Vorstand der Frauen Union Hannover-Stadt einstimmig beschlossen, seine stellvertretende Vorsitzende Diana Rieck-Vogt als Kandidatin für die Bundestagswahl 2021 zu unterstützen.

Die 47-Jährige engagiert sich politisch auf kommunaler Ebene und ist in der CDU stellvertretende Vorsitzende des CDU-Kreisverbandes Hannover-Stadt, Ortsverbandsvorsitzende in Hannover-Mitte, stellvertretende Vorsitzende der MIT, sowie Bezirksratsfrau im Stadtbezirk Mitte, und in diversen Ausschüssen und Gremien.

„Wir haben mit Diana Rieck-Vogt eine Politikerin, die weit über das übliche Maß hinaus engagiert ist. Sie hat immer ein offenes Ohr für ihre Mitmenschen. Auch für die Frauen Union leistet sie wertvolle Arbeit, indem sie sich aktiv für die Gleichstellung von Frauen und Männern einsetzt. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist der dreifachen Mutter ein wichtiges Anliegen,“ so Natascha Erdmann, Kreisvorsitzende der Frauen Union Hannover-Stadt.